Checkliste E-Mail Kampagnen

Einige sagen, dass der Schlüssel zum Erfolg in der Liebe zum Detail liegt. Diese Regel gilt vor allem auch für das E-Mail Marketing. Die Planung bis ins letzte Detail umfasst eine Vielzahl von Variablen. Die Checkliste E-Mail Kampagnen ist ein hilfreiches Tool in diesem Prozess. Schnell macht sie uns auf häufige Fehler aufmerksam, wenn wir glauben, dass alles perfekt ist.

Im Wesentlichen besteht ein E-Mail-Kampagnenvorbereitungsprozess aus drei Hauptteilen, die überwacht werden müssen: Design, Inhalt und Technik. Wir analysieren diese Teile nun im Detail.

Inhalt

Alles beginnt mit dem Inhalt. Bevor Sie sich mit der Auswahl von Farben , Layouts, Schriftarten und Design beschäftigen, müssen Sie sich überlegen, was in Ihrem nächsten Newsletter enthalten sein soll. Wenn Sie rechtlich sauber agieren möchten, müssen Sie die von CAN-SPAM und DSGVO auferlegten Regeln einhalten, die für kommerzielle Nachrichten gelten. Damit Sie keine negativen Überraschungen erleben, ist unsere ausführlichen Checkliste E-Mail Kampagnen mit Sicherheit für Sie wie gemacht. Sie sorgen dafür, dass Ihnen nichts durch die Lappen geht.

Betreff

  • Die Betreffzeile ist stark, motiviert zum Öffnen und bestenfalls getestet
  • Die Betreffzeile ist nicht länger als 70 Zeichen
  • Der Pre-Header erhält die wichtigste Botschaft
  • Der Pre-Header ist nicht länger als 80-90 Zeichen

Text

  • Die E-Mail ist personalisiert
  • Die Headlines sind ausdrucksstark und matchen mit der Betreffzeile
  • Es gibt nicht mehr als 5-6 Textblöcke
  • Der Text ist jargonfrei und für die Zielgruppe geeignet
  • Es gibt keine Rechtschreib- und Interpunktionsfehler
  • Es gibt keine Wiederholungen und Redundanzen
  • Die Textelemente sind kurz, informativ und ansprechend
  • Das Datum und der Inhalt der Artikel sind aktuell
  • Der Content bietet Mehrwerte und News
  • Die Sprache ist generell aktivierend und teased Inhalte nur an
  • Es sind keine harten Trennzeichen vorhanden
  • Beim Kopieren aus Word wurden vorher alle Formatierungen entfernt

Bilder

  • Es sollte nicht mehr als 1 grosses und 4-5 kleine Bilder geben
  • Bilder unterstützen den Text und die Aussagen ideal
  • Bilder sind lizenzfrei und dürfen für kommerzielle Zwecke verwendet werden
  • Alle Bilder sind mit Alternativtexten versehen falls sie nicht geladen werden könnnen
  • Die Bildgrössen sind nicht mehr als 100kb
  • Die Bilder sind im JPG, GIF oder PNG Format gespeichert und für die E-Mail optimiert
  • Die Bilder sehen auf allen Geräten und Ausschnitten gut aus

Links

  • Es gibt Links zu den entsprechenenden Artikeln oder Produkten, die im Text beschrieben werden
  • Es gibt Buttons resp. Schaltflächen
  • Die Bilder sind alle verlinkt
  • Die CTAs sind aufmerksamkeitsstark und abwechslungsreich
  • Es gibt einen Backlink zur Landingpage
  • Es gibt einen Link zur Hauptwebsite
  • Es gibt einen Weiterleitungs-E-Mail-Link
  • Es gibt einen Link zur Webbrowser Version
  • Es gibt einen Link zur Klartextversion

Kontakt

  • Der Footer enthält Links zu den wichtigsten Menupunkten der Website
  • Es gibt Links zu Social Media Konten
  • Es gibt Social Media Sharing Links
  • Es gibt Links zu Kontaktmöglichkeiten via Skype, Whatsapp usw.

Disclaimer

  • Es gibt einen Link zum Abmelden
  • Es gibt eine postalische Adresse
  • Es gibt eine Copyright Zeile mit aktuellem Datum
  • Es gibt Links zu den AGBs, Privacy Richtlinien und Datenschutzbestimmungen

Prüfung

  • Der Text wurde mindestens einmal korrekturgelesen
  • Der Text ist Spam-Filter geprüft

Design

Nachdem alle Probleme mit dem Inhalt behoben wurden, ist es an der Zeit, alles an den richtigen Ort zu bringen. Das Design hat große Bedeutung. Hier verwandeln sich alle Textblöcke in leicht verdauliche Teile. Hier beginnen Schlagzeilen aufzufallen, Links werden korrekt angezeigt und CTAs sind so designed, dass sie zum Klick animieren. Hier können Sie einige psychologische Tricks anwenden, um die E-Mail-Conversion-Raten zu verbessern. Kurz gesagt, die Designphase ist ein Teil, in dem sich regulärer Inhalt in ein Marketing-Meisterwerk verwandelt. Es gibt viele Dinge zu berücksichtigen – betrachten wir sie in unserer Checkliste E-Mail Kampagnen.

Schriftart / Colorset

  • Die Schriftgrösse beträgt für Fliesstext nicht mehr als 16px und nicht weniger als 12px
  • Die Text Laufweite (Buchstabenabstand) ist regulär
  • Die Schriftart ist Standard und gut lesbar auf allen Geräten
  • Die Farbe des Textes steht im Kontrast zum Hintergrund
  • Die Farbgebung passt zum Inhalt des Newsletters und weckt die gewünschten Emotionen
  • Der Hintergrund ist sauber und lenkt die Aufmerksamkeit nicht ab
  • Die Grafiken fügen sich gut ein und unterstützen den Text
  • Die Social Media Icons sind klar erkennbar, nicht zu aggressiv

Layout

  • Das Layout ist nicht breiter als 600px
  • Das Layout ist sorgfältig in horizontale und vertikale Abschnitte unterteilt
  • Das Layout ist mobilfreundlich und mobiloptimiert
  • Es sind genügend Freiflächen vorhanden
  • Zwischen Zeilen und Spalten bestehen genügend Abstände

Textlayout

  • Der Dummytext des Layouts und Defaultinhalte wurden gelöscht
  • Es gibt keine Platzhalter mehr und nur die beabsichtigten Daten (gilt vor allem auch für Alt Tags und Title Tags)
  • Alle Textblöcke befinden sich an den richtigen Stellen
  • Der Text ist leicht zu überfliegen
  • Der wichtigste Inhalt fällt sofort ins Auge
  • Angebote sind hervorgehoben
  • Alle Links sind leicht zu erkennen und heben sich vom Content-Flow ab
  • Die CTAs ziehen sofort die Aufmerksamkeit auf sich
  • Alle Überschriften passen perfekt in jede Zelle

Bilder im Layout

  • Die Bilder passen zu den entsprechenden Textblöcken
  • Die Bilder sind nicht abgeschnitten und perfekt ausgerichtet
  • Alle Bilder bleiben im Layout - auch mobil
  • Es wurde auf allen Geräten getestet. Portrait und Landscape Modus.

Struktur

  • Der Inhalt ist gut formatiert
  • Das Hero Bild nimmt nicht den gesamten Bildschirm ein (Desktop)
  • Im Mobilen ist der erste CTA bereits auf der ersten Bühne sichtbar
  • Es gibt ein Logo und die zentralen Elemente der Markenidentität sind vorhanden
  • Der Header enthält Marke, Navigation, Lead Text, Promo-Image und CTA
  • Der Footer enthält alle wichtigen Elemente (rechtlich saubere Adresse, Kontakte, Datenschutzinformationen)
  • Das Design entspricht der Landingpage oder weiterführenden Website

Technischer Bereich

Last but not least ist der technische Teil fast genauso wichtig wie die beiden vorherigen Phasen. Lassen Sie sich vor allem nicht von einem schicken Template verführen, das entweder nicht sauber mobil optimiert ist oder auf unterschiedlichen Clients nicht gut aussieht. Technische Fehler haben meist sehr hohe Unsubscribe Raten zur Folge und beeinträchtigen mittel- und langfristig sogar Ihre Zustellbarkeit.

Absenderangaben

  • Die Absenderangaben sind korrekt
  • Der Name und die E-Mail Adresse enthalten Angaben zu Ihrem Unternehmen, die auf jeden Fall konsistent sein müssen
  • Eine Antwortadresse wird bereitgestellt. "No-Reply" ist unfreundlich und signalisiert, dass Sie mit Ihren Kunden keinen Kontakt möchten
  • Es wurde auf allen Geräten getestet. Portrait und Landscape Modus.

Liste der Abonnenten

  • Alle Abmelder wurden entfernt
  • Alle inaktiven und Bounces wurden entfernt und die E-Mail Liste ist aktuell
  • Die Zielgruppe ist richtig gewählt und Sie schiessen nicht permanent auf den Gesamtverteiler

Inhalt

  • Die Personalisierungsvariablen sind hinzugefügt und funktionieren
  • Dynamische Inhalte werden richtig angezeigt und wurden getestet
  • Tracking Codes wurden hinzugefügt und funktionieren
  • Alle Links wurden manuell kontrolliert
  • Alle externe Links haben einen Anchor, damit die Leser auch zur richtigen Stelle gelangen
  • Die Gutscheincodes sind korrekt

Bilder

  • Alle Bilder sind optimiert, sowohl von der Grösse, Auflösung, Dateiformat und Farbmodus RGB
  • Alle Bilder sind mit den entsprechenden Artikeln verlinkt. Die Links funktionieren und sind relevant.
  • Credits wurden genannt sofern erforderlich

Code und Design

  • Die Webversion ist vorhanden und funktioniert
  • Das Layout ist auf allen Clients getestet und kompatibel
  • Alle Tags sind geschlossen
  • Die CTAs sind rein codiert
  • Der Code ist gültig und getestet
  • Das E-Mail ist nicht zu gross (Gmail zB lässt nur noch 100kb Code durch ohne abzuschneiden)
  • Server verkraftet hohe Peaks, Website und Zielseiten sind live und funktionieren

Abschlussprüfungen

  • Die angebotenen Produkte sind auf Lager, das Call Center wurde gebrieft
  • Alle Funktionen sind geprüft und arbeiten sauber (Bestellprozess, Download etc)
  • Der Textversand wurde auch auf alten Geräten und Browsern getestet
  • Die Klartextversion sieht gut aus
  • Der Newsletter mit deaktivierten Bildern sieht gut aus
  • Der Newsletter wurde getestet und Korrekturgelesen
  • Sie haben sich und Ihren Teams einen Testversand zugestellt und geprüft
  • Ein AB Test wurde angelegt und ausgewertet
  • Alle Learnings aus den vorhandenen Newslettern wurden eingearbeitet und berücksichtigt

Fazit und Kontakt

Wie Sie sehen, gibt es bei jeder einzelnen Kampagne viel zu beachten. Das meiste haben wir versucht, in dieser Checkliste E-Mail Kampagnen für Sie zusammenzufassen. Bei Fragen zu diesen Punkten zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Es gibt diverse Testingtools, die wir für Sie einsetzen können und Ihre Templates dementsprechend optimieren.

BREAKING NEWS

Jetzt auch Niederlassung in Österreich

ÖSTERREICH WEBSITE

About Us

performancewerk ist ein Team aus Spezialisten im Direktmarketing.
Wir haben uns auf performance orientierte Kampagnen spezialisiert. E-Mail Marketing, Lead Generierung, Telemarketing und Webservices. Wir bauen Ihnen performante und responsive designte Kampagnen.

vertrieb@performance-werk.de

KONTAKT

OFFICE FÜRTH / NÜRNBERG
Flößaustrasse 22
90763 Fürth
Deutschland

TEL +49 (911) 979569-200
FAX +49 (911) 979569-299

NACHRICHT HINTERLASSEN